Mey Haustechnik - Sanitär & Heizung
Mey Haustechnik - Sanitär und Heizung   /   Gräulinger Str. 66   /   40625 Düsseldorf   /   Telefon 0211 29 77 99   /   Mail info@mey-haustechnik.de

Öltankreinigung & Entsorgung



Tankreinigung

Heizöl ist ein Naturprodukt und bildet organische Ablagerungen. In Verbindung mit Schwitzwasser bilden sich so aggressive Rückstände, die sich an der Behältersohle absetzen und zu Korrosion führen können. Verstopfte Düsen, Leitungen und Filter bedeuten den Störfall in Ihrer Heizungsanlage. In jedem Fall sind hohe Reparaturkosten die Folge.

Zur Sachwerterhaltung und für die Betriebssicherheit einer Tankanlage empfiehlt der Gesetzgeber eine innere Inspektion und Wartung alle 5 Jahre.

Die Aufsichtsbehörden kontrollieren, ob die Prüfungen tatsächlich durchgeführt wurden.

Viele sind sich der Tatsache nicht bewusst: Bei Umweltschäden gilt das Verursacherprinzip!
Sie als Öltankbesitzer haften für alle von Ihrer Tankanlage ausgehenden Schäden, dies gilt ganz besonders für alle Folgekosten (Abpumpen, Ausbaggern von ölverschmutztem Erdreich, Entsorgung usw.) Hier entstehen dann enorme Kosten!


Tankinnenbeschichtung

Tanks werden infolge saurer Medien im Bodenschlamm relativ schnell durch elektrolytische Korrosion zerstört. Deshalb ist eine Reinigung im 5-jährigen Turnus besonders wichtig. Um einen Tank dann aber in seinem Wert erhalten zu können, empfiehlt sich anschließend eine Innenbeschichtung.
Beschichtungsmaterialien und -methoden für Erd- und Kellertanks haben einenderart hohen Qualitätsstand, dass sie oftmals sogar andere Tankschutzsysteme übertreffen.

Da solche modernen Beschichtungen fast unverwüstlich sind, werden an einem solchen Tank kaum jemals mehr Schwierigkeiten durch Korrosion auftreten.


Öltank Entsorgung und Stilllegung

...für alle Arten von Heizöllagertanks wie Kellertanks oder Batterietanks gilt folgender Ablauf:


Stilllegung für Erd-Tanks

Bei endgültigen Außerbetriebnahmen eines Erd-Tanks muss die Tankanlage gegen weitere Benutzung und Gefahr gesichert werden und die Außerbetriebnahme durch einen Sachverständigen, z.B. den TÜV, überprüft werden. Je nach Lage der Tanks kann eine vollständige Verfüllung des gereinigten Tanks mit speziellem Füllmaterial erforderlich werden.

Oder wollen Sie Ihren Tank weiter nutzen?

Umrüstung von Erd-Tank oder Kellerstahltank zum Wassertank.

Da Regenwasser ein wichtiger und kostbarer Rohstoff ist, lohnt sich die Umrüstung Ihres alten Heizöltanks zu einem Wassertank. So betreiben Sie nicht nur aktiven Umweltschutz, sondern senken nebenbei auch noch Ihre Wasserkosten.